MÜNCHEN: Samstag, 6.10.18 - "Asset Protection - Aktuelle Brennpunkte" Wies'n Summit 2018

Samstag, 6.10.2018 - ab 8 Uhr im "HOTEL POST", Ismanuinger Strasse 11, 85609 München-Aschheim

Vorträge von Julia Roglmeier "Richtig vereerben unter Ehegatten - das Berliner Testament" - Dr. Maren Gräfe "Erbschaftssteuer-Notfallplanung - im ungeplanten Erbfall bei UnternehmernInnen" - Dr. Wolf Wassermeyer "aktuelle Neuerungen bei Investmentfondsbesteuerung, Einkünften aus Kapitalvermögen & privaten Veräusserungsgeschäften" - Dr. Schuchter-Mang "Grenzberschreitende Vermlgensnachfolgeplanung - Chancen & Fallstricke" - Markus Baumgartner "Der Teufel steckt im Detail - aktuelle steuerstrafrechtliche Entwicklungen im Dreiländerdreieck aus 1. Hand"

Vorträge ab 9 Uhr - Mittagspause ca. 13 Uhr - Ende der Veranstaltung ca. 16.30 Uhr
Ab 17.30 Uhr wird ein zentraler Shuttle zum Oktoberfest angeboten - Anmeldungen sind im Vorfeld erforderlich.
Unterlagen zum Programm und zur Anmeldung für Tagung und/ oder den Abend im Stiftl sind im Downloadbereich oder bei Ihren Ansprechpartnern Thomas Neumann & Rüdiger Heck erhältlich.
Kosten (jew. zzgl. MWSt): 169,- EUR (finanzebs-Mitglieder), 249,- EUR (Externe Gäste) für Tagung & Abendevent & Bustransfer - Übernachtungsmöglichkeiten (Kontigentabruf) bestehen im "Hotel POST" - 089-9004800, EZ für 145 EUR inkl. Frühstück.

freundliche Grüße

Euer Vorstand "finanzebs e.V.
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Agenda und Anmeldeunterlagen unter "VERANSTALTUNGEN"


Unsere Geschichte

Der Verein der Ehemaligen und Förderer der EBS Finanzakademie mit Sitz in Oestrich-Winkel (Rheingau) wurde 1997 von ehemaligen Absolventen der EBS Finanzakademie gegründet und ist auch heute noch als Verein eigenständig und unabhängig von der EBS Finanzakademie.


Unsere Ziele

  • Wir fördern den Zusammenhalt zwischen den Ehemaligen der EBS Finanzakademie untereinander durch den Aufbau und die Pflege der Infrastruktur eines der erfolgreichsten aktiven Alumni-Netzwerkes im Bereich der Finanzplanung. Neben der zentralen Pflege und Verwaltung der Mitglieder-Datenbank werden diverse Zusammenkünfte der Ehemaligen organisiert, also regelmäßige Veranstaltungen. Zudem fördern wir die Aus- und Weiterbildung der Ehemaligen und unterstützt alle Maßnahmen die geeignet sind, positiven Einfluss auf die Belange aller vertretenen Mitglieder zu nehmen.
  • Wir fördern und unterstützen die Absolventen aller Postgraduiertenstudiengänge der EBS Finanzakademie. Darüber hinaus unterstützt er Studentenprojekte und bietet Informationsveranstaltungen an.


Unser Selbstverständnis

  • Wir sind kompetenter Gestalter und Schrittmacher in einer Welt ständiger Veränderungen.
  • Wir unterstützen uns und lernen voneinander ein Leben lang.
  • Wir begleiten und fördern die EBS Finanzakadmie und ihre Studierenden.
  • Wir stehen für Networking!


Unsere gemeinsame Basis

Das Studium an der EBS Finanzakademie.


Als eine zentrale Serviceleistung für unsere Mitglieder organisieren wir Regionaltreffen - auch in Ihrer Region! Unter "Veranstaltungen" finden Sie Termine und Hinweise zu den einzelnen Regionaltreffen.
Dokumente, Handouts und ergänzende Informationen zu einzelnen Regionaltreffen stehen allen Mitgliedern der finanzebs im geschützten Bereich zur Verfügung. Loggen Sie sich hierfür mit Ihrem Benutzernamen und Passwort ein.

 

Nächste Veranstaltungen

MÜNCHEN: Samstag, 6.10.18 - "Asset Protection - Aktuelle Brennpunkte" Wies'n Summit 2018 Samstag, 6.10.2018 - ab 8 Uhr im "HOTEL POST", Ismanuinger Strasse 11, 85609 München-Aschheim Vorträge von Julia Roglmeier "Richtig vereerben unter Ehegatten - das Berliner Testament" - Dr. Maren Gräfe "Erbschaftssteuer-Notfallplanung - im ungeplanten Erbfall bei UnternehmernInnen" - Dr. Wolf Wassermeyer "aktuelle Neuerungen bei Investmentfondsbesteuerung, Einkünften aus Kapitalvermögen & privaten Veräusserungsgeschäften" - Dr. Schuchter-Mang "Grenzberschreitende Vermlgensnachfolgeplanung - Chancen & Fallstricke" - Markus Baumgarnter "Der Teufel steckt im Detail - aktuelle steuerstrafrechtliche Entwicklungen im Dreiländerdreieck aus 1. Hand" Vorträge ab 9 Uhr - Mittagspause ca. 13 Uhr - Ende der Veranstaltung ca. 16.30 Uhr Ab 17.30 Uhr wird ein zentraler Shuttle zum Oktoberfest angeboten - Anmeldungen sind im Vorfeld erforderlich. Unterlagen zum Programm und zur Anmeldung für Tagung und/ oder den Abend im Stiftl sind im Downloadbereich oder bei Ihren Ansprechpartnern Thomas Neumann & Rüdiger Heck erhältlich. Kosten (jew. zzgl. MWSt): 169,- EUR (finanzebs-Mitglieder), 249,- EUR (Externe Gäste) für Tagung & Abendevent & Bustransfer - Übernachtungsmöglichkeiten (Kontigentabruf) bestehen im "Hotel POST" - 089-9004800, EZ für 145 EUR inkl. Frühstück.freundliche Grüße Euer Vorstand "finanzebs e.V.info@finanzebs.de zur Veranstaltung
Regionaltreffen Köln - 20.9.2018 Maternushaus "Geschäftsmodell Finanzberatung - zukunftssicher aufstellen" erfahren Sie, welche Anpassungen im Geschäftsmodell zum Jahreswechsel 2018/19 unbedingt erfolgen sollten, wenn Finanzberater auch 2019 erfolgreich mit Kunden arbeiten wollen. => Erfolgsfaktoren identifizieren und Prozesse effizient festlegen. Anwenderorientierter Vortrag und Diskussion mit dem Referenten, der als verantwortlicher Vorstand eines der großen dt. Pools im Bereich der IT-Entwicklung auf eine effiziente digitalisierte Verarbeitung hinarbeitet. Eintreffen ab 17.45 Uhr - Vortrag ab 18.30 Uhr - Ende gegen 21 Uhr Fragen unter info@finanzebs.de oder 0175-4358478 Wir freuen uns auf einen regen Austausch! zur Veranstaltung