Newsarchiv

 

08.10.2015 -
finanzebs goes Budapest

Liebe Interessierte an den Informations- und Delegationsreisen „finanzebs goes…“,

liebe ehemalige Mitgereiste,

wie bereits im Juni diesen Jahres angekündigt, findet unsere nächste finanzebs goes… Informationsreise im nächsten Jahr vom 21. April 2016 (Donnerstag) bis 23. April 2016 (Samstag) bzw. 24. April 2016 (Sonntag)  statt. Eigentlich fahren wir ja alle 18 Monate, aber so einen „Europa – Quickie“ kann man schon einmal zwischendurch einschieben!

 

Im Vergleich zur „safe the date“- Email vom Juni hat sich der politische Spannungsbogen mit Budapest eher noch verstärkt und müssen wir uns vermutlich bemühen, dass wir uns nicht von den diesen aktuellen Themen in Ungarn dominieren lassen, aber ich hoffe sehr (und bin sehr optimistisch), dass wir ein wirtschaftlich fokussiertes aber einmal mehr über den Tellerrand hinausweisendes Programm erstellen werden.

 

In erster Linie wird die Initiative nach Budapest zu fahren, von Hubert Abt getragen, der seit Jahren dort im Immobilienbereich aktiv ist. Wer mit in Warschau dabei war, weiß, dass es keine Frage der Entfernung ist, dass eine finanzebs-Informationsreise die Augen öffnet! Herzlichen Dank für das Engagement, Hubert!

Finden Sie also beigefügt die offizielle Einladung sowie das Anmeldeformular, das gerne vollständig ausgefüllt an mich geschickt werden kann. Die dritte Anlage ist eine rudimentäre Agenda, die das Spektrum aufzeigt, in dem die Vorträge liegen werden. Hier wird es (und muss es) noch einige Ergänzungen und Änderungen geben. Sollte jemand Kontakte nach Ungarn haben, die dieses Programm noch verfeinern können, freuen sich Hubert und meine Person über jeden Hinweis!

Und nochmals die Wiederholung aus der genannten E-Mail vom Juni:

„Alle diejenigen, die nicht fliegen können / wollen, können an dieser Reise teilnehmen, da man Budapest wunderbar per Autobahn, Zug oder per Schiff erreichen kann – auch diejenigen, die aus Gründen des Zeit- oder Geldbudgets sonst immer absagen müssen, seien hier extra ermuntert, da das Budget noch weniger strapaziert wird als auf den Fernreisen!“

Die Details zu Flug / Hotel werden erarbeitet, derzeit liegen die Schätzungen bei

100 € / Zimmer  pro Nacht im DZ – Alternativen sind machbar

350 € / Flug nach BUD

Rückfragen gerne, bitte ausschließlich unter thomas.hock@finanzebs.de

08.10.2015 -
Erbschaftssteuerreform und aktuelle Gestaltungsmöglichkeiten

Von: 19.10.2015 18:00
Bis: 19.10.2015 20:00

Liebe Finanzebs-Mitglieder und Freunde der finanzebs,

wir haben kurzfristig Gelegenheit einen interessanten Vortrag mit Prof. Strauch anzubieten.

Wir treffen uns bei unserem finanzebs-Mitglied Marc Bosserhoff in seinen Unternehmensräumen in Düsseldorf.

Eintreffen: 18.00-18.25h 

Vortrag: 18.30 -20 Uhr, im Anschluss Networking mit kleinem Imbiss/ Getränk. 

Treffpunkt ist die SchneiderGolling-Gruppe, Media Tower, 11. Etage, Holzstr.2 in 40221 Düsseldorf-Medienhafen.

Parkmöglichkeiten befinden sich im nahen UCI-Kino. Bitte beachten Sie, dass wir personenmässig begrenzt sind und ggf. eine Warteliste einführen. Umso wichtiger ist, dass Zusagen bitte eingehalten werden.

Bzgl. Kosten ist es wie üblich: externe Teilnehmer zahlen vor Ort oder per Banküberweisung/ Lastschrift 25,- EUR, Mitglieder von finanzebs erhalten eine Sonderkondition.

Für Rückfragen stehen Ihre regionalen Ansprechpartner im finanzebs-Vorstand zur Verfügung.

freundliche Grüße

Martin Huhn + Christian Schneider

17.07.2015 -
Mitgliederversammlung 23.6.2015

Liebe Mitglieder der finanzebs e.V.,

am 23.6 2015 fand in Frankfurt unsere Mitgliederversammlung statt. 

Wir hätten uns gerne mehr Teilnehmer gewünscht, aber in der heutigen Zeit sind die Menschen sowohl beruflich als auch persönlich im Alltag stark gefordert und müssen daher Prioritäten setzen.

Insofern haben wir Verständnis, dass die Teilnahme entsprechend war!

Der neu gewählte Vorstand wird sich intensiv mit der zukünftigen Ausrichtung der finanzebs befassen und in einem zeitnahen Workshop erste Ergebnisse kommunizieren! 

Wir freuen uns über Vorschläge aus dem Kreis unserer Mitglieder und bitten um konstruktive Unterstützung.

Herzlichen Dank für Eure/ Ihre Treue in unserem Verein. 

Damit haben alle dazu beigetragen, dass Finanzebs e.V. in diesem Jahr stolz auf  20 Jahre zurückblicken kann!

Als Kompetenznetzwerk werden wir auch in der Zukunft gemeinsam erfolgreich sein!

Beste Grüße von allen Vorstandsmitgliedern!

Konrad Klar
1. Vorsitzender
 

11.06.2015 -
Megatrend Demographie

Von: 22.06.2015 18:00
Bis: 22.06.2015 21:00

Sehr geehrte Mitglieder,

sehr geehrte Berufskollegen,

am 22. Juni begrüssen wir Herrn Dr. Martin Moryson, Chefvolkswirt von Sal. Oppenheim zu einem Vortrag, der sich eines Themas annimmt, das für unsere alternde Bevölkerung zu einer immer größeren Herausforderung wird. Begleiten Sie uns an gewohnter Stelle - Maternushaus Köln - zu vorabendlicher Stunde und geniessen Sie neben dem fachlichen Vortrag den Austausch mit den anderen Teilnehmern und im Anschluss einen kleinen Imbiss.

Datum: 22. Juni (Montag), Raum "Adelheid"

Eintreffen: ab 18 Uhr

Vortrag: 18.30 - 20 Uhr (inkl. Q&A), danach Austausch beim Imbiss.

Veranstaltungsort: Maternushaus Köln, Kardinal-Frings-Str. 1-3, 50668 Köln 

 

Der Kostenbeitrag beträgt 25 EUR und entfällt für die Mitglieder von Finanzebs, da sie bereits ihren Mitgliedsbeitrag zahlen.

Damit die weitere Vorbereitung für unsere Veranstaltung möglichst reibungslos abläuft, ist eine möglichst baldige Zu- oder Absage erforderlich. Wie üblich verweisen wir auf die Regelungen zu "No-Shows", die von Johannes Hirsch etabliert wurden und sowohl in HH als auch in Köln ihre Gültigkeit haben.

Aufgrund einer begrenzten Platzkapazität mag eine zeitnahe Anmeldung hilfreich sein ... Gäste sind willkommen und Anmeldungen erfolgen idealerweise über unsere Webseite. Mitglieder der Finanzebs nutzen bitte Ihren Log-In für die Anmeldung zur Veranstaltung.

mit sommerlichen Grüßen

Martin Huhn, CFP

finanzebs e.V.

03.06.2015 -
Stimmrechtsübertragung für die MV des FPSB am 19.Juni 2015

Die CFP/CFEP unter Ihnen haben die offizielle Tagungsordnung vom FPSB erhalten. Auch in diesem Jahr sind alle Zertifikatsträger (CFP und CFEP) eingeladen und bei der Mitgliederversammlung stimmberechtigt.

Wie Sie der Einladung des FPSB entnehmen konnten, steht der Zertifizierungsverband vor einigen Herausforderungen. Unter anderem stehen bei der diesjährigen Mitgliederversammlung vier der sechs Vorstandsposten zur Wahl. Nach dem Rücktritt von Guido Küsters und Ingolf Jungmann im April dieses Jahres sind diese Positionen vakant und neu zu besetzen.Wir als finanzebs e.V. sehen die Herausforderungen des FPSB und möchten als der Vertreter der (zertifizierten) Finanzplaner unseren Berufsstand in die Zukunft führen. Unter anderem gilt die Erhöhung der Attraktivität und Bekanntheit des CFP/CFEP-Zertifikats durch die Öffentlichkeitsarbeit des FPSB weiterhin als eine Herausforderung.

Der Vorstand von finanzebs wird bei der Mitgliederversammlung anwesend sein.

Wer von Ihnen nicht an der Veranstaltung teilnehmen kann kann anbei die Stimmrechtsübertragung nutzen. Bitte füllen Sie diese aus und senden Sie sie an

finanzebs c/o
Klar Management GmbH & Co. KG
Konrad Klar
Trierer Landstraße 14
54516 Wittlich

Herzlichen Dank


Hier geht es zur Vollmacht................Stimmrechtsübertragung

 

01.06.2015 -
Job - Börse

Sehr geehrte Mitglieder,

ein neues Jobangebot ist online.

Mehr Informationen finden Sie hier

15.02.2015 -
Regionaltreffen Berlin am 3.3.2015

Schreiben Sie hier den Newstest hinein.

Ankündigungstitel
Hier Text
Ankündigungstitel
Hier Text
Ankündigungstitel
Hier Text
Ankündigungstitel
Hier Text
 

04.02.2015 -
Regionaltreffen Stuttgart am 25.2.2015

Schreiben Sie hier den Newstest hinein.

Ankündigungstitel
Hier Text
Ankündigungstitel
Hier Text
Ankündigungstitel
Hier Text
Ankündigungstitel
Hier Text
 

22.12.2014 -
Vorschau Regionaltreffen

Die genauen Themen der Referenten geben wir mit den jeweiligen Einladungen bekannt
 
Der Kalender ist vorläufig und kann sich zumindestens teilweise noch ändern.
 
21. Januar - Kapitalmarktausblick  (Köln)
23. Februar - Uwe Lill, Microplan  (Köln)
11. Mai - Dt. Finance, Hr. Spengler (Köln)
24. August - Rolf TIlmes/ Kollege EBS  (Köln)
26. Oktober - Ramona Pewestorff  (Köln)
14. Dezember - Besuch Weihnachtsmarkt (Köln)
15. Dezember - Besuch Weihnachtsmarkt (Düsseldorf)
 

05.12.2014 -
Regionaltreffen in Hamburg am 11.12.2014

« zurück weiter »