Veranstaltungsdetails

Regionaltreffen HH: Stiftungsgründungen und Einwände in der Praxis
Drucken
Zeitraum:
Donnerstag, 13. Juli 2017, 18:00 - 22:00
Veranstaltungsbeschreibung:

Liebe Kolleginnen und Kollegen der Zunft,

 

Hamburg ist bekanntlich eine Hochburg für Stiftungen. Dennoch (oder gerade deshalb?) werden fortlaufend weitere Stiftungen begründet und bilden auch für uns Finanzplaner eine Marktopportunität. Somit wird es höchste Zeit, dass sie auch bei uns mal wieder auf den Lehrplan kommen (zumal das Ethik-Webinar bereits seit der vergangenen Woche durch ist und wir uns angemessen in die Sommerpause verabschieden wollen).

 

Zum Thema „Stiftungsgründungen und Einwände in der Praxis“ werden wir Herrn Jörg Seifart von der Gesellschaft für das Stiftungswesen m.b.H. hören. Der Fachanwalt für Steuerrecht gilt für diesen Bereich als Experte, insbesondere auch für die nichtjuristischen Aspekte. In seinen Ausführungen wird er auf typische Milestones einer Stiftungsgründung eingehen und wie man diese erfolgreiche begleitet. Dafür treffen wir uns

 

am Donnerstag, den 13. Juli

 

um 18 Uhr

 

im Hotel Baseler Hof, Esplanade 11, 20354 Hamburg

(also nur fünf Minuten Fußweg vom Bahnhof Dammtor entfernt).

 

Der Kostenbeitrag beträgt wieder 25 Euro und entfällt weiter für die finanzebs-Mitglieder, da sie bereits ihren Mitgliedsbeitrag zahlen. Damit die weitere Vorbereitung für unsere Veranstaltung möglichst effizient abläuft (u.a. die Teilnahmebestätigungen für die Credits, Bewirtung etc.), ist eine möglichst baldige Zu- oder Absage überaus dankenswert. Der guten Ordnung wegen sei noch der Hinweis auf die Übersicht der „No Shows“ (also diejenigen, die erst zusagen und dann doch nicht kommen) für die Ernsthaftigkeit der Rückmeldungen wiederholt: Gute Gründe können bis zu zwei Abwesenheiten erklären, danach werden zukünftig aber Einladungen unterbleiben.

 

In Vorfreude auf einen wieder spannenden Abend

 

Johannes Hirsch

Ort:
Hotel Baseler Hof, Esplanade 11, 20354 Hamburg
Kontakt:
Johannes Hirsch
 
Veranstaltungsmaterialien
Für den Zugang zu den Veranstaltungsmaterialien loggen Sie sich bitte ein oder geben Sie in das untere Feld das Veranstaltungspasswort ein.