Veranstaltungsdetails

finanzebs-Regionaltreffen
Drucken
Zeitraum:
Mittwoch, 27. August 2014, 18:00 - 22:00
Veranstaltungsbeschreibung:

Liebe Kolleginnen und Kollegen der Zunft, verehrte Weltmeister,

 

die WM ist vorbei und zum verantwortlichen Handeln eines Finanzplaners gehören auch Gedanken an die Zeit, wenn dieses Schicksal dereinst die Sommerferien ereilen wird. Bevor wir jedoch so verantwortungsvoll vorausschauen, noch zwei andere Aspekte:

 

  1. 1.Unser letztes Treffen zu Private Equity hat von den Teilnehmern besonders freundliche Beurteilungen erhalten. Sehr schön, das motiviert doch einen Initiator. Das Skript ist abrufbar unter http://www.finanzebs.de/media/materialien/151/2014-06-05-CatCap_Praesentation_-_Private_Equity_als_Anlagealternative.pptx.pdf
  2. 2.Für viele von uns stellt die Testamentsvollstreckung weit mehr als einen theoretischen Aspekt dar. Die Ausbildungsgänge dazu sind jedoch üblicherweise woanders, was Reiseaufwand und -kosten bedeutet. Somit bin ich schon reichlich stolz wie Bolle, die EBS für einen Studiengang in Hamburg begeistert zu haben. Er findet vom 17. bis 21. Februar 2015 statt (plus Klausur am 14. März) und kostet € 2.695 (ohne evtl. Rabatt). Die Broschüre dazu hängt hier an. Ich würd mich natürlich freuen, nicht allein aus unserem Kreis da zu sitzen.

 

Nun aber zu unserem nächsten Treffen mit dem verantwortungsvollen Vorausschauen. Dabei geht es um solche Fälle von Berufsunfähigkeitsabsicherung, Vorsorge für schwere Krankheiten und Grundfähigkeitsversicherungen, die die allermeisten Versicherer ablehnen (was ja sehr schnell passieren kann).

 

Dafür werden wir Herrn Thomas Vinken von der Canada Life als Experten mit einem produktneutralen (!) Vortrag hören. Initiiert hat dies der NFPB im Rahmen unseres Miteinanders und ich finde das sehr spannend. Dafür treffen wir uns

 

am Mittwoch, den 27. August

 

um 18 Uhr

 

im Hotel Baseler Hof (dort im Raum Bern), Esplanade 11, 20354 Hamburg.

 

Der Kostenbeitrag beträgt wieder 25 Euro und entfällt weiter für die finanzebs-Mitglieder, da sie bereits ihren Mitgliedsbeitrag zahlen. Damit die weitere Vorbereitung für unsere Veranstaltung möglichst effizient abläuft (u.a. die Teilnahmebestätigungen für die Credits, Bewirtung etc.), ist eine möglichst baldige Zu- oder Absage überaus dankenswert. Der guten Ordnung wegen sei noch der Hinweis auf die Übersicht der „No Shows“ (also diejenigen, die erst zusagen und dann doch nicht kommen) für die Ernsthaftigkeit der Rückmeldungen wiederholt: Gute Gründe können bis zu zwei Abwesenheiten erklären, danach werden zukünftig aber Einladungen unterbleiben.

 

In Vorfreude auf den Studiengang Testamentsvollstreckung und bis zum 27. August

 

Johannes Hirsch

Ort:
Hamburg
   
Vorname:
Nachname:
Straße (+ Hausnr.):
Postleitzahl:
Wohnort:
E-Mail-Adresse:
Kontoinhaber:
Kontonummer:
Bankleitzahl:
Der Besuch dieser Veranstaltung ist kostenfrei.
Sie erhalten anschließend eine Buchungsbestätigung per E-Mail im PDF-Format.
Sie haben diese Veranstaltung bereits gebucht.
 
Veranstaltungsmaterialien
Für den Zugang zu den Veranstaltungsmaterialien loggen Sie sich bitte ein oder geben Sie in das untere Feld das Veranstaltungspasswort ein.