!!!!!!!   finanzebs goes Tokyo   !!!!!!!

 

unsere nächste Studienreise findet vom

11.4.2018 - 18.4.2018 nach Japan statt

ca 30 CPD Credits !

hier finden Sie Informationen zu dieser Veranstaltung...............

 

  

Unsere Geschichte

Der Verein der Ehemaligen und Förderer der EBS Finanzakademie mit Sitz in Oestrich-Winkel (Rheingau) wurde 1997 von ehemaligen Absolventen der EBS Finanzakademie gegründet und ist auch heute noch als Verein eigenständig und unabhängig von der EBS Finanzakademie.


Unsere Ziele

  • Wir fördern den Zusammenhalt zwischen den Ehemaligen der EBS Finanzakademie untereinander durch den Aufbau und die Pflege der Infrastruktur eines der erfolgreichsten aktiven Alumni-Netzwerkes im Bereich der Finanzplanung. Neben der zentralen Pflege und Verwaltung der Mitglieder-Datenbank werden diverse Zusammenkünfte der Ehemaligen organisiert, also regelmäßige Veranstaltungen. Zudem fördern wir die Aus- und Weiterbildung der Ehemaligen und unterstützt alle Maßnahmen die geeignet sind, positiven Einfluss auf die Belange aller vertretenen Mitglieder zu nehmen.
  • Wir fördern und unterstützen die Absolventen aller Postgraduiertenstudiengänge der EBS Finanzakademie. Darüber hinaus unterstützt er Studentenprojekte und bietet Informationsveranstaltungen an.


Unser Selbstverständnis

  • Wir sind kompetenter Gestalter und Schrittmacher in einer Welt ständiger Veränderungen.
  • Wir unterstützen uns und lernen voneinander ein Leben lang.
  • Wir begleiten und fördern die EBS Finanzakadmie und ihre Studierenden.
  • Wir stehen für Networking!


Unsere gemeinsame Basis

Das Studium an der EBS Finanzakademie.


Als eine zentrale Serviceleistung für unsere Mitglieder organisieren wir Regionaltreffen - auch in Ihrer Region! Unter "Veranstaltungen" finden Sie Termine und Hinweise zu den einzelnen Regionaltreffen.
Dokumente, Handouts und ergänzende Informationen zu einzelnen Regionaltreffen stehen allen Mitgliedern der finanzebs im geschützten Bereich zur Verfügung. Loggen Sie sich hierfür mit Ihrem Benutzernamen und Passwort ein.

 

Nächste Veranstaltungen

„Aktuelle Situation der Weltwirtschaft zwischen globalisierten Märkten und Protektionismus“ Ausblick Volkswirtschaft 2018: Kein Blick in die Glaskugel - „Aktuelle Situation der Weltwirtschaft zwischen globalisierten Märkten und Protektionismus“ - aber ein Versuch Licht in's Dunkel zu bringen. Treffen im MATERNUSHAUS Köln, 4. Dezember 2017, 18-21 Uhr (Vortrag um 18.30 Uhr) Um pünktliches Erscheinen wird gebeten. zur Veranstaltung
Trendrisiken für Unternehmen und Privatpersonen Im Zeitalter der Netzwerke sind Cyberangriffe gegen Unternehmen ggf. existenzbedrohend - effiziente Lösungen und deren Umsetzung durch geeignete Partner, wollen wir uns am 27.11.2017 zeigen lassen. Auch für vermögende Kunden spielt die Absicherung gegen den Verlust privater Sachwerte - inkl. Leib und Leben - eine immer stärkere Rolle. Zur Einstimmung einen Link:https://www.welt.de/wirtschaft/article169339396/Firmen-verlieren-Wettlauf-mit-den-Hackern.html Treffpunkt ist Montag, 27. November um 18 Uhr in "KölnTurm", Firma HISCOX, Im Mediapark 8, 50670 Köln Referenten sind Tobias Tessartz und Markus Rupp, beide Underwriter bei HISCOX. zur Veranstaltung
Skript im Nachgang zum Regionaltreffen HH 6.04.17

Liebe Kolleginnen und Kollegen der Zunft,

 

vielen Dank für Ihre Teilnahme am Regionaltreffen Hamburg "Erbschaftsteuerrecht für Unternehmensvermögen" am 06.04.2017.

Sie erhalten nun das Skript zum Download.


Hier finden Sie den Vortrag....................

 

 

 

In Vorfreude auf unser nächstes Zusammenkommen

 

Johannes Hirsch

zur Newsmeldung
Reisebericht finanzebs goes digital

Im Oktober 2016 sind 20 Mitglieder des finanzebs Alumni aufgebrochen um sich unter der Leitung von Tom Hock einen Einblick zur Digitalisierung im Silicon Valley und in San Francisco zu verschaffen. Hier lesen Sie seinen Erfahrungsbericht......................

zur Newsmeldung
DAS INVESTMENT: Bericht über das finanzebs Forum 2016 in Düsseldorf

 

DAS INVESTMENT.COM hat über das finanzebs Forum 2016 in Düsseldorf berichtet.

 

 

zur Newsmeldung